Chinesisches Gourmetfestival

Exklusiver Gourmetabend anlässlich des chinesischen Neujahrsfestes

21.01.2020

Gemeinsam mit dem Chinesischen Kulturzentrum Berlin veranstalten die GDCF MRN und der Europäische Hof Heidelberg einen Gourmetabend der Extraklasse unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Kultur und Tourismus der V.R. China und der Botschaft der V.R. China in der Bundesrepublik Deutschland.

Am 21. Januar, 19 Uhr zelebrieren die Top-Köche im Heidelberger Hotel „Der Europäische Hof“ ihre Kochkünste beim 1. Chinesischen Gourmetfestival in der Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem achtgängigen Menü werden sie die Gaumen ihrer Gäste verwöhnen. Vorgestellen werden sie den Heidelberger Gourmets eine der „Vier traditionellen Hauptküchen“ Chinas, die Huaiyang-Küche aus der Jiangnan-Region. Die Huaiyang-Küche zeichnet sich durch ihre Frische, ihre fein geschnittenen Zutaten, durch die Betonung des natürlichen Eigengeschmacks der Zutaten, den anspruchsvollen Einsatz des Feuers und ihre große Vielfalt aus. Sie steht für Prestige und Wohlstand und wird vor allem bei offiziellen Staatsereignissen serviert.

Chinesische Köche genießen in ihrem Land nicht nur ein hohes Ansehen, sondern sie gehören auch zu den besser bezahlten Berufsgruppen. Das Essen, das in den meisten so genannten China-Restaurants in Deutschland angeboten wird, unterscheidet sich erheblich von der Original-Küche in der Volksrepublik. Deshalb umfasst allein schon die Liste der Zutaten für das achtgängige Menü mehrere Seiten. Zusätzlich bringen die Köche einige Gewürze und Kräuter aus ihrer Heimat mit. Mehr Infos zu den Kochkünstlern und den Speisen finden Sie im Anhang.
 
Zum 1. chinesischen Gourmetfestival reisen aus Berlin auch der zweithöchste Diplomat der VR China, der Gesandte der chinesischen Botschaft, Zhang Junhui, und der Gesandte Botschaftsrat für Kultur, Sport und Tourismus, Chen Jianyang, nach Heidelberg. Moderiert wird der Abend von der chinesischen Künstlerin und Sopranistin Xia Ye.